VintageRPM

Racing | Photography | Models

Verkehrt hier der Regionalverkehr der Bahn auf der Ost-West-Verbindung Berlin – Frankfurt (Oder) mit der R1 von Magdeburg bis Frankfurt (Oder) bzw. Cottbus. Darüber hinaus ist Fürstenwalde (Spree) ebenfalls Start- und Zielbahnhof des R35 nach Beeskow. Der R35 hält am zweiten Bahnhof der Stadt: Fürstenwalde (Süd). Neben dem Personenverkehr in Fürstenwalde auch Güterverkehr auf der Schiene: Obwohl die Stadt kein Rangierbahnhof hat, verfürgt sie trotzdem über eine Güterverkehrsanlage mit verschiedenen Rangier-, Anschluss- und Ladegleisen, die regelmäßig zu Abstellen oder Rangieren von Güterzügen werden. Neben Bahn Jobs in Fürstenwalde werden hier auch verschiedene Praktika und Ausbildungen angeboten. Die Lokführergewerkschaft Deutschland wird ihren Streik nach Ablehnung des jüngsten Angebots der Deutschen Bahn bis Sonntag fortsetzen. Die Arbeitnehmer fordern Lohnerhöhungen und Arbeitszeitkürzungen. (07.05.2015) Der Anteil der tarifgebundenen Arbeitnehmer bleibt auf hohem Niveau. Die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter des DB-Konzerns orientieren sich neben länderspezifischen Regelungen vor allem an Tarifverträgen, die mit den Gewerkschaften in den jeweiligen Ländern abgeschlossen wurden. Im August 2007 plante die GDL einen Streik, nachdem Gespräche mit der Deutschen Bahn, dem größten deutschen Bahnbetreiber, wegen einer Reihe von Forderungen der Gewerkschaft gescheitert waren. Eine wesentliche Meinungsverschiedenheit war der Wunsch der GDL, ihre Mitglieder in Tarifverhandlungen zu vertreten, unabhängig von anderen Gewerkschaften, die das Personal in dieser Berufsgruppe vertreten. Die DB Group bietet ihren Mitarbeitern eine vorbeugende Gesundheitsversorgung in Form von Schulungen, Beratung und regelmäßigen medizinischen Untersuchungen an.

Darüber hinaus bieten die betrieblichen Sozialdienste (BSW und VDES) Beratungs- und Schulungsprogramme an, ebenso die Sozialversicherer der DB Group (Bahn-Betriebskrankenkasse; BAHN-BKK), Eisenbahn-Unfallkasse (EUK) und Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (KBS).) Schwerpunkte im betrieblichen Gesundheitsmanagement sind der demografische Wandel und die Prävention von psychischem Stress. Die Berufe verändern sich durch neue Technologien. Einige Arbeitsplätze können im Laufe der Zeit obsolet werden, und andere werden geschaffen. Aber wir haben keinen Grund, nervös zu sein, da sich Arbeitsumgebungen und Berufe ändern. Die DB ist eines der wenigen Unternehmen in Deutschland, das Keine Entlassungen zulässt. Und wir sprechen über mehrere Jahre, bis zum Beispiel der vollautomatische Zugbetrieb zu einer Realität wird. Das wird uns die Zeit geben, die wir brauchen, um den Beruf des Lokführers und andere Berufe im Eisenbahnsektor weiterzuentwickeln. Wir arbeiten bereits daran.

Zudem arbeitet die DB eng mit Tarifverhandlungen und Sozialpartnern, Betriebsräten und Arbeitnehmern zusammen, um diesen Übergang zum Erfolg zu führen. Im Dezember 2016 unterzeichnete sie mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft einen neuen Tarifvertrag für die Zukunft. Das neue Abkommen ist das erste, das die Auswirkungen der Digitalisierung am Arbeitsplatz regelt. Die Arbeitnehmer haben nun Anspruch auf Ausbildungsmaßnahmen, wenn sich ihr Berufsprofil oder ihre Verantwortlichkeiten ändern, und dieser Anspruch ist im neuen Tarifvertrag festgelegt. Neben fairer und leistungsgerechter Bezahlung bietet die DB Group auch eine breite Palette an sozialen und Nebenleistungen.