VintageRPM

Racing | Photography | Models

Es gibt mehrere Methoden, um wieder in Ihr Android-Smartphone zu bekommen, wenn Sie Ihre Mustersperre vergessen, obwohl einige nur auf neueren oder älteren Versionen von Android funktionieren. Schauen Sie sie sich unten an! Eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihren Sperrbildschirm zurückzusetzen, ist die Verwendung spezieller Befehle, die mit Minimal ADB und Fastboot verfügbar sind. Der Haken hier ist, dass diese Methode nur auf gerooteten Android-Handys funktioniert. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie wieder Zugriff auf Ihr Android-Handy, wenn Sie das Passwort vergessen. Ältere Android-Versionen – Android 4.4 KitKat und älter – haben eine integrierte Möglichkeit, Ihr Muster, Ihre PIN oder ein anderes Passwort zu umgehen, wenn Sie es vergessen. Um diese Funktion zu finden, geben Sie zuerst fünfmal ein falsches Muster oder eine falsche PIN auf dem Sperrbildschirm ein. Es wird ein “Muster vergessen”, “PIN vergessen” oder “Passwort vergessen” angezeigt. Tippen Sie darauf. Sie werden aufgefordert, den Benutzernamen und das Kennwort des Google-Kontos einzugeben, das mit Ihrem Android-Gerät verknüpft ist. Wenn Sie ein Samsung-Handy haben, ein Samsung-Konto erstellt und während des Setup-Vorgangs “Mein Handy suchen” aktiviert haben, können Sie diese Funktion auch verwenden, um Ihr Telefon aus der Ferne zu entsperren. Sie müssen die E-Mail-Adresse und das Kennwort kennen, die mit Ihrem Samsung-Konto verknüpft sind, und Ihr Gerät muss eingeschaltet und mit dem Internet verbunden sein. So geht`s: Androids Smart Lock-Funktion kann Sie möglicherweise retten.

Angenommen, Sie haben Smart Lock auf Ihrem Android-Smartphone eingerichtet und es automatisch angemeldet, wenn es sich auf Ihrem Heim-WLAN befindet. Sie können Ihr Telefon zu diesem Heim Wi-FI-Netzwerk zu nehmen und es wird automatisch für Sie entsperren, auch wenn Sie sich nicht an den normalen Entsperrcode erinnern können. Wenn Sie Ihr Android-Handy verlegt oder gestohlen haben, versuchen Sie es mit Anwendungen, die Ihnen helfen, es zu finden. Das Einrichten einer PIN für Ihr Android-Gerät bietet ein grundlegendes Maß an Sicherheit für Ihr Smartphone oder Tablet. Auch wenn Sie sich für einen Fingerabdruckleser entscheiden, um Ihr Gerät zu entsperren, wird das Android-Betriebssystem Sie dennoch bitten, Ihre PIN als Backup-Protokoll einzugeben. Das letzte Mittel ist, einen Werksreset durchzuführen. Aber achten Sie darauf, weil dies alle Daten auf Ihrem Android-Gerät löschen wird, so tun Sie dies nur, wenn Sie wirklich alle oben genannten Optionen ausprobiert haben. Neuere Versionen von Android haben eine strengere Sicherheit als ältere, die mit einem Google-Konto-Login freigeschaltet werden könnten. Aber sie haben die Smart Lock-Funktion, mit der Sie das Telefon unter bestimmten Bedingungen automatisch entsperren lassen können, z. B.

wenn es sich mit Ihrem Heim-WLAN-Netzwerk verbindet. In diesem Fall, wenn Sie Ihr Muster oder PIN vergessen, gehen Sie einfach nach Hause, um Ihr Telefon ohne es zu entsperren. Wenn Sie nicht auf den Android-Geräte-Manager zugreifen können oder Ihr Telefon kein Google-Konto hat, können Sie die Wiederherstellungsmethode verwenden, um eine vollständige Zurücksetzung auf die Werkseinstellungen durchzuführen. Mit dem Android Debug Bridge (ADB)-Dienstprogramm können Sie über Ihren Computer auf die Dateien Ihres Telefons zugreifen.