VintageRPM

Racing | Photography | Models

Wer Verträge täglich abschließt, z.B. in Form von Verkäufen, ist durch das Einheitliche Handelsgesetzbuch (UCC) geschützt. Darüber hinaus können Verkäufer durch die Erstellung von Geschäftsbedingungen ihre eigenen Bedingungen festlegen, ohne sie mit jedem einzelnen Kunden aushandeln zu müssen. Klar geschriebene Klauseln führen zu einer besseren Rechtssicherheit, da von Anfang an ausdrücklich geklärt ist, wer welche Rechte und Pflichten hat. Geschäftsbedingungen dienen als wesentliche Rechtsgrundlage eines Vertrages, insbesondere wenn die Vertragspartner nicht wie im E-Commerce persönlich interagieren. 3.2.1 Sollten Sie sich für die Registrierung eines Domainnamens über IONOS entscheiden, registriert IONOS einen Domänennamen der zweiten Ebene in Ihrem Namen, sofern ein solcher Domainname zur Registrierung zur Verfügung steht. IONOS fungiert nur als Vermittler zwischen Ihnen und der Organisation, die den Domainnamen bereitstellt, und hat keinen Einfluss auf die Zuordnung von Domainnamen. Die Registrierung Ihres Domainnamens unterliegt den Geschäftsbedingungen dieser Registrierungsbedingungen und unterliegt auch den Bedingungen der Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy (“UDRP”). Sie erklären sich damit einverstanden, dass, wenn die Registrierung oder Reservierung Ihres Domainnamens von einem Dritten angefochten wird, Sie den zum Zeitpunkt der Streitigkeit geltenden Bestimmungen der UDRP unterliegen.

IONOS übernimmt keine Haftung für den Fall, dass der Domainname nicht verfügbar ist oder Ihnen anderweitig nicht zugewiesen ist, und garantiert nicht, dass zugewiesene Domainnamen nicht die Rechte Dritter verletzen oder dass Sie die Rechte an diesem Domainnamen für einen bestimmten Zeitraum behalten. Nach Zahlung aller Registrierungsgebühren ist IONOS nicht Eigentümer oder anderweitig gesetzlich erhabener Eigentümer oder anderweitig rechtlicher Kontrolle über einen in Ihrem Namen registrierten Domainnamen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie für alle Gebühren und Kosten im Zusammenhang mit der Registrierung Ihres Domainnamens verantwortlich sind, und Sie ermächtigen IONOS, das Zahlungskonto für diese Gebühren und Kosten zu belasten. Sie erkennen an und stimmen zu, dass IONOS im Falle der Kündigung oder des Ablaufs eines Domainnamens der benannte Agent ist, der mit dem Datum des Inkrafttretens der Kündigung/Ablaufbeginn ist. Sofern nicht gekündigt, verlängert sich Ihr Domainname am Ende jeder Laufzeit automatisch um eine weitere Laufzeit, und Sie ermächtigen IONOS ferner, Ihr Zahlungskonto für die mit dieser Verlängerungsfrist verbundene Verlängerungsgebühr und die damit verbundenen Gebühren oder Gebühren zu belasten. Sollte der Zahlungskontoanbieter diese Jahresgebühr nicht einhalten, kann IONOS nach eigenem Ermessen Ihren Domainnamen nach eigenem Ermessen freigeben, stornieren oder anderweitig veräußern oder nutzen, ohne Ihnen gegenüber verpflichtet zu sein.